Ambulante Hilfen

Die dem Träger der öffentlichen Jugendhilfe angetragenen Aufgaben ergeben sich aus den gesetzlichen Ansprüchen der Hilfearten im ambulanten Bereich gemäß § 27 (SGB VIII) in Verbindung mit:

§ 30 Erziehungsbeistandschaft
§ 31 Sozialpädagogische Familienhilfen
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung
§ 35a Eingliederung für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
§ 41 Hilfe für junge Volljährige / Nachbetreuung